Über Madame Capricornio

WER IST DIESE MADAME CAPRICORNIO?

Hinter Madame Capricornio verbirgt sich in Wirklichkeit Vanessa, 30 Jahre, aus dem Rheinland. Hier lebe ich zusammen mit meinem Partner, der in diesen Blog als Herr G. erwähnt wird.
Zu meinen Hobbies zähle ich Städtetrips und die Modelleisenbahn (mein Partner hat mich hierfür begeistert). Außerdem mag ich es meine Wohnung sauber zu halten und Wege zu finden diese noch besser zu organisieren.
Durch meinen Beruf wurde mein Interesse an der Motivation, insbesondere der Selbstmotivation, geweckt. So kam eins und eins zusammen und ich habe mich dazu entschieden einen Blog zu den Themen Organisation, Motivation und Lifestyle einzurichten.
Madame Capricornio Madame Capricornio Madame Capricornio

 

WIE KAM ES ZU DEM NAMEN „MADAME CAPRICORNIO“?

Inspiriert hat mich mein Sternzeichen Steinbock. Denn „Capricornio“ ist spanisch für Steinbock. Ich liebe spanische Musik und mag die Sprache sehr (Spanischunterricht hatte ich in der Schule. Ich verstehe jedoch nur noch Bruchstücke und ebenso verhält es sich mit dem Sprechen) und deswegen habe ich mich für das Wort „Steinbock“ auf Spanisch entschieden.
Madame soll hier lediglich herausarbeiten, dass hinter der Seite eine Frau steckt.
Jedoch fand ich es langweilig einfach „Frau“ zu verwenden, wenn „Madame“ sich doch so viel schöner anhört.

 

WAS ERWARTET DICH AUF DEM BLOG?

Mit welchen Themen befasst der Blog sich?
Der Blog befasst sich mit den Themen Motivation, Organisation und Lifestyle.
In dem Bereich Motivation werde ich mich insbesondere mit der Selbstmotivation beschäftigt und möchte mit dir herarausfinden, wie man sich am besten selbst motiviert. Zu diesem Thema wird es den „Motivation Monday“ geben. Mehr dazu folgt im übernächsten Abschnitt.
Der Bereich Organisation wird sich mit Themen wie Ordnung in der Wohnung/ im Haus und Zeitplanung befassen. Hier möchte ich auch den Bereich Motivation einbringen und erläutern wie unsere Selbstmotivation uns im Bereich Organisation helfen kann.
Der Bereich Lifestyle beschäftigt sich – ganz simple – mit meinem Lebensstil und allem was dazu gehört. Dazu gehören Themen wie Reisen, Interior, Beauty und Hobbies.

Wann und wie oft gibt es Blogposts?
Es gibt mindestens einen Post die Woche, dieser wird immer Donnerstags um 18 Uhr online sein. Alle zwei Wochen wird es auch Montags einen Post geben.

Montags
Jeden zweiten Montag wird es einen Post geben. Mindestens einmal im Monat wird es einen Post zu der Serie „Motivation Monday“ geben. Hierbei handelt es sich um einen Post, mit dem ich vorallem dich motivieren möchte. Gibt es keinen „Motivation Monday“ wird es Montags Post zu dem Themenbereich Organisation geben.

Donnerstags:
Donnerstags gibt es kein festes Thema. Es gibt an diesem Tag einen Beitrag aus einen der drei Bereich, wie auch einen neuen Teil einer Serie oder ein Update zu einer laufenden Challenge.

Social Media
Natürlich wirst du über Instagram, Facebook, Twitter und Pinterest immer informiert, wenn es einen neuen Blogpost gibt. Daneben möchte ich Social Media aber auch nutzen um dich an meinem Alltag teilhaben zu lassen, dir einen Blick hinter die Kulissen zu bieten und dich auch außerhalb des Motivation Monday zu motivieren.
Social Media wie Instagram, Twitter und Facebook helfen mir dabei noch besser mit dir zu kommunizieren und auch an deinem Leben teilzuhaben
Samstags möchte ich gerne eine Serie speziell für Instagram einführen. An dieser arbeite ich aktuell noch und werde dich darüber bald mehr wissen lassen.